Mit dem Phishing-Awareness-Vektor können Sie das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für sozial konstruierte Angriffskampagnen bewerten.

Phishing-Angriffe (einschließlich Spear-Phishing, Ransomware, BEC- oder CEO-Fraud) verwenden Social Engineering, um Unternehmens- und Produktionsumgebungen zu infiltrieren und zu gefährden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Mitarbeiter zu sensibilisieren.

Der Phishing-Awareness-Vektor dient zur Bewertung des Sicherheitsbewusstseins Ihrer Mitarbeiter. Er simuliert Phishing-Kampagnen und erkennt Schwachstellen in Ihrem Unternehmen. Das kann Ihnen dabei helfen, Datenverletzungen zu vermeiden, Ausfallzeiten aufgrund von Malware zu minimieren und Geld für die Reaktion auf Vorfälle zu sparen.

Das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter wird getestet, indem simulierte, angepasste Phishing-Kampagnen erstellt und ausgeführt werden.

Die Phishing-Simulation verwendet vorgefertigte Vorlagen oder benutzerdefinierte Vorlagen, die einer entsprechenden Zielseite mit schädlichen Dummy-Links zugewiesen sind. Am Ende der Simulation wird ein Bericht erstellt, in dem Statistiken der Mitarbeiter (anonymisiert), die die E-Mail geöffnet haben und auf den schädlichen Dummy-Link geklickt haben, zusammengefasst werden. Auf diese Weise können Unternehmen die Bereitschaft ihrer Mitarbeiter bewerten, gefährliche E-Mails zu identifizieren und entsprechende Awareness Maßnahmen einleiten.