Effiziente & Skalierbare Speicherlösung

Durch den Einsatz von Cloudian HyperStore und Splunk SmartStore können Sie die Kosten für Datenspeicher um bis zu 70% senken und gleichzeitig die Skalierbarkeit Ihrer Storage-Systeme erhöhen.

Zusammen bilden Cloudian HyperStore und Splunk SmartStore einen bis hin zu Exabytes (1 Exabyte = 1000 Petabytes) skalierbaren Storage-Pool.

Die Herausforderung

Das rasante Datenwachstum und die Notwendigkeit, zeitnahe Erkenntnisse aus diesem zunehmend strategischen Aktivposten zu gewinnen, sind heute zwei der größten Herausforderungen für Unternehmen. Das Anwachsen von maschinellen und unstrukturierten Daten übersteigt die Möglichkeiten des verteilten Scale-Out-Modus, bei dem Computing und Storage auf denselben Geräten kombiniert werden, und der Ihre Flexibilität die jeweils idealen Ressourcen auszuwählen, einschränkt.

Dies treibt die Kosten in die Höhe und erschwert es, den wachsenden Anforderungen an Datenspeicherung und Analyse gerecht zu werden.

Vorteile

  • On-Premise Data Lake mit unendlicher Skalierbarkeit

  • Modularer Aufbau für unterbrechungsfreie Kommunikation

  • Eingebauter Datenschutz durch  Serverseitige AES-256-Verschlüsselung

  • 70% TCO-Ersparnis gegenüber indexbasierter Speicher

  • Kompatibel zu Cloud Anbietern (Nahtlose Integration in AWS, GoogleCP und Azure)

  • Hybrid Cloud-fähig für DataRestore

  • Schnellere Wiederherstellung von Daten im Falle eines Knotenausfalls

  • Einfacher Erweiterung, neue Cluster können ohne offline Zeiten integriert werden

Unsere Lösung

Mit Splunk SmartStore und Cloudian können Sie die Computing- und Storageebenen entkoppeln, sodass Sie diese Ressourcen unabhängig voneinander skalieren können, um die Workload-Anforderungen optimal zu erfüllen. Mit SmartStore halten die Splunk-Indexer nur neu indizierte Daten vor. Ältere Daten werden im skalierbaren und äußerst kostengünstigen Cloudian-Cluster gespeichert. SmartStore verwaltet, wo Ihre Daten gespeichert werden, und verschiebt Daten zwischen Indexern und dem externen Cloudian-Speicher basierend auf Datenalter, Priorität und Zugriffsmustern der Benutzer.

Im Gegensatz zu herkömmlichem Speicher bietet Cloudian modulares Wachstum, sodass Sie unterbrechungsfrei von Terabytes bis zu Exabytes expandieren können. Die integrierte Datenredundanzfunktionen bieten eine Datenhaltbarkeit von bis zu 14 Neunen (Verlust einer Datei in 1 Million Jahren), sodass kein separater Datensicherungsprozess erforderlich ist.

Verglichen mit herkömmlichem Enterprise-Storage – oder mit Storage auf rechenintensiven Servern – spart Cloudian bis zu 70% der Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus hilft Cloudian auch Platz im Rechenzentrum zu sparen, dank der branchenweit höchsten Dichte mit bis zu 840 TB Speicherkapazität in jedem 4-Höheneinheiten-Gehäuse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir melden uns gerne bei Ihnen.

Bestehendes optimieren.
Kosten reduzieren.

Lassen Sie uns über Ihre Projekte und Anforderungen sprechen.
Wir beraten Sie gerne.

Björn Lautenschlager

Head of Presales
+49 30 556 996-0
solutions@infinit-services.de