Qualität und Zuverlässigkeit zahlen sich aus. Das trifft auch auf den zentralen Auftrags Management Prozess, der infinIT Services, nach dem „Re-Design“ zu.

Bedingt durch die hohen Anforderungen unserer Kunden, haben wir unsere Servicekette von der Call Annahme bis zum Vor-Ort Techniker optimiert.

Mit der Einführung des Microsoft Dynamics Nav. als zentrales Tool, konnte die Effizienz der involvierten Serviceeinheiten noch gesteigert werden.

Ziel ist war es das ZAM mit der Maßgabe „one face to the customer“ auszubauen, weitere Kunden mittels der etablierten Prozesse aufzunehmen und in hoher Qualität zu bedienen.
Vorteile sind dabei die kürzeren Kommunikationswege, minimalen Schnittstellen, gleichbleibende Qualität und eine hohe Kundenzufriedenheit.